Schwierigkeitsgrad von Bitcoin Trader steigt

Published Post author

Krypto-Puzzles werden verwendet, um neue Blöcke zu gewinnen, und dafür ist auch das Hashing entscheidend. Die Art und Weise, wie es funktioniert, ist also, dass es einen Schwierigkeitsgrad gibt, der festgelegt ist. Danach wird eine zufällige Zeichenkette namens „nonce“ an den Hash des neuen Blocks angehängt und erneut gehasht. Danach wird überprüft, ob er kleiner als der Schwierigkeitsgrad ist oder nicht. Wenn dies der Fall ist, wird der neue Block der Kette hinzugefügt und der/die verantwortliche(n) Bergarbeiter(n) werden belohnt. Wenn es nicht weniger als die Schwierigkeit ist, wechseln die Bergleute immer wieder die Nonce und warten auf einen Wert, der kleiner als die Schwierigkeit ist.

Wie Sie sehen können, ist das Hashing ein kritischer Teil der Blockchain und der Kryptoökonomie.

Unterschriften
Eines der wichtigsten kryptographischen Werkzeuge, die in der Kryptowährung verwendet werden, ist das Konzept der Signaturen. Was ist eine Signatur im wirklichen Leben und was sind ihre Eigenschaften? Stellen Sie sich ein Papier vor, das Sie mit Ihrer Unterschrift unterschrieben haben, was sollte eine gute Unterschrift bewirken?

Neue Bitcoin Trader Werkzeuge

Es sollte eine Überprüfung ermöglichen. Die Unterschrift sollte in der Lage sein, zu überprüfen, ob Sie es sind, der das Papier tatsächlich unterschrieben hat.
Es sollte nicht schmiedbar sein. Niemand sonst sollte in der Lage sein, Ihre Unterschrift zu fälschen und zu kopieren.

Nicht ablehnend. Wenn du etwas mit ist Bitcoin Trader wirklich unzuverlässig deiner Unterschrift unterschrieben hast, dann solltest du es nicht zurücknehmen oder behaupten können, dass es jemand anderes anstelle von dir getan hat.
In der realen Welt gibt es jedoch, egal wie komplex die Signatur auch sein mag, immer die Möglichkeit der Fälschung, und man kann Signaturen nicht wirklich mit einfachen visuellen Hilfsmitteln verifizieren, sie sind sehr ineffizient und unzuverlässig.

Die Kryptographie bietet uns eine Lösung mit dem Konzept des öffentlichen und privaten Schlüssels. Lassen Sie uns sehen, wie die beiden Schlüssel funktionieren und wie sie das Kryptowährungssystem antreiben. Angenommen, es gibt zwei Leute, Alan und Tyrone. Alan möchte einige sehr wichtige Daten senden und Tyrone muss bestätigen, dass die Daten tatsächlich von Alan stammen. Die Art und Weise, wie sie es tun werden, ist, den öffentlichen und privaten Schlüssel von Alan zu verwenden.

Eine wichtige Sache zu beachten: Es ist nicht möglich, den eigenen öffentlichen Schlüssel aus dem eigenen privaten Schlüssel zu bestimmen. Der öffentliche Schlüssel ist öffentlich, wie der Name schon sagt, und jeder kann diesen Schlüssel haben. Der private Schlüssel ist jedoch etwas, das nur Sie haben sollten, und Sie dürfen ihn NICHT mit anderen teilen.

Also, lasst uns zurück zu Alan und Tyrone gehen, wenn sie Nachrichten mit Hilfe der Tasten austauschen sollen, wie wird es aussehen?

Angenommen, Alan möchte eine Nachricht „m“ senden. Alan hat einen privaten Schlüssel Ka- und einen öffentlichen Schlüssel Ka+. Wenn er also die Nachricht an den Tyrone sendet, wird er seine Nachricht mit seinem privaten Schlüssel verschlüsseln, so dass die Nachricht zu Ka-(m) wird. Wenn Tyrone die Nachricht erhält, kann er die Nachricht mit Alans öffentlichem Schlüssel Ka+(Ka-(m)) abrufen und die ursprüngliche Nachricht „m“ abrufen.

15. Oktober 2018

Cryptosoft behält seinen Wert

Published Post author

Das heutige Geldsystem
Jetzt haben wir eine ziemlich moderne monetäre Praxis erreicht. Wir haben gesehen, was anfing, als sich ein Tauschsystem in ein wertbasiertes Währungssystem mit Artikeln wie Getreide, Muscheln und Stoff verwandelte. Der Wert wurde dann von einer etablierten Regierung durch die Prägung von Münzen garantiert. Als Münzen zur Last wurden, ersetzte Papier sie.

Da die Mehrheit der Transaktionen hauptsächlich auf dem Papierweg abgewickelt wurde, wurden die Regierungen beim Verhältnis Cryptosoft von Papierwährung zu verfügbaren Edelmetallen nachsichtiger. Nicht lange danach wurde die Papierwährung vollständig von den Edelmetallen getrennt, von denen die Währung den Wert ableitete; stattdessen wurde die Papierwährung zu einem reinen Versprechen der Regierung, dass sie etwas wert ist.

Heute ist selbst die Papierwährung nur noch eine wohl wahrhaftige Währung. In Sapiens (2011) sagt der Anthropologe Yuval Noah Harari:

Cryptosoft als Papierwährung

…Auch die heutigen Münzen und Banknoten sind eine seltene Form von Geld. Die Gesamtsumme des Geldes in der Welt beträgt etwa 60 Billionen Dollar, aber die Gesamtsumme der Münzen und Banknoten beträgt weniger als 6 Billionen Dollar. Mehr als 90 Prozent weil diese Statistik zu Cryptosoft des gesamten Geldes – mehr als 50 Billionen Dollar, die auf unseren Konten erscheinen – existieren nur auf Computerservern.
Mit anderen Worten, 90% (vielleicht sogar noch höher, weil diese Statistik 2011 veröffentlicht wurde) der gesamten Weltwährung sind tatsächlich digitale Währungen.

Akt 2: Bitcoin eingeben
Satoshi Nakamoto ist ein Pseudonym für die Person oder Gruppe, die Bitcoin erfunden hat.
Im Jahr 2009 führte eine unbekannte Person oder Gruppe unter dem Pseudonym Satoshi Nakamoto ein Paper ein. In dem Dokument war die Idee eines dezentralen, vertrauenswürdigen, Peer-to-Peer-Währungssystems namens Bitcoin enthalten. Ein paar Dinge zu definieren:

Dezentralisiert: Es gibt keine zentrale Autorität; es sind die Teilnehmer an der Wirtschaft, die die Existenz der Wirtschaft erhalten.
Vertrauenslos: ein Ansatz zur Gewährleistung von Genauigkeit und Integrität ohne die Notwendigkeit von Vertrauen. In traditionellen zentralisierten Systemen ist die Gemeinschaft auf Vertrauen angewiesen; z.B. vertraue ich darauf, Cryptosoft dass meine Bank mein Geld nicht verliert.
Peer-to-Peer: ein Transaktionsansatz, der den Mittelsmann ausschließt, so dass ein Austausch direkt zwischen den Parteien stattfinden kann.
Das Dokument schlug die Verwendung eines Proof-of-Work-Systems von Adam Back’s Hashcash vor, das 1997 erfunden wurde. Wenn Sie nicht verstanden haben, was das im Grunde bedeutet, bedeutet das, dass Satoshi Nakamoto das System von Adam Back neu eingesetzt hat, damit Bitcoin funktioniert.

2. Oktober 2018

Neue Forschung bei Bitcoin Trader bestätigt

Published Post author

Nach DigiCash verlagerte sich ein Großteil der Forschung und Investitionen in elektronische Finanztransaktionen auf konventionellere, wenn auch digitale Vermittler wie PayPal.

In den Vereinigten Staaten war die bemerkenswerteste virtuelle Währung der späten 90er und 2000er Jahre als e-gold bekannt. Seine Kunden Bitcoin Trader oder Benutzer schickten ihren alten Schmuck, Schmuck und Münzen an das Lager von e-gold und erhielten digitales „e-gold“ – Währungseinheiten in Unzen Gold.

Auf seinem Höhepunkt Mitte der 2000er Jahre hatte e-gold Millionen von aktiven Konten und wickelte jährlich Milliarden von Dollar an Transaktionen ab.

Zukunft der Bitcoin Trader

Der Kryptowährungsmarkt, der verschiedene digital wie traditionelle Investitionen basierte Münzen Bitcoin Trader handelt, kann für den zufälligen Beobachter spannend, beängstigend und geheimnisvoll zugleich wirken.

„Kryptowährung ist sehr viel mehr als das“, sagte der Futurist und Autor Thomas Frey und bemerkte, dass er im September mit der Federal Reserve über das Thema spricht. Er prognostiziert, dass „Kryptowährungen bis 2030 rund 25% der nationalen Währungen verdrängen werden. Sie sind nur viel effizienter, so wie sie laufen.“

„Ich sehe Krypto-Investitionen ähnlich wie traditionelle Investitionen in Aktien und Anleihen, die Zyklen durchlaufen“, sagte Canton. Während „es mehr Volatilität bei Kryptowährungen gibt“, fügte er hinzu, „ist es ein würdiger Bereich für die Menschen, mit ihren Anlageportfolios sehr sorgfältig zu experimentieren“. fügte Frey hinzu.

Der Anstieg der Kryptowährungen in den letzten Jahren stellt „die Legitimation einer neuen Anlageklasse dar, die sich neben der traditionellen Weltwirtschaft entwickelt“, so Dr. James Canton vom Institute for Global Futures. „Ich würde sagen, man kann erwarten, dass ein exponentieller Anstieg der neuen Investitionsvehikel von der Krypto-Finanzierung kommt.“

Laut Daniele Bianchi, Assistant Professor of Finance an der Warwick Business School, sollten wir „eine große Vielfalt in der Art und Weise erwarten, wie Regulierungsbehörden mit dem Kryptowährungshandel umgehen“.

„Die Steigerung des Wertes und der Legitimität von Kryptowährungen ist nicht nur gut für Investoren, sondern bringt auch Aufmerksamkeit von Regulierungsbehörden und Politikern“, sagte Bianchi gegenüber ZDNet.

Simon Yu, CEO des Blockchain-Startups StormX, sagt: „Millennials sind besonders offen für die Einführung neuer Technologien, um Chancen für sich selbst zu schaffen, und Blockchain, die Technologie hinter Krypto, ist nicht anders. Als Meister des Nebengeschäfts und der Herausforderungen des traditionellen 9-5 Arbeitslebens früherer Generationen begrüßen Millennials die Blockkette mit offenen Armen.“

BuyUcoin bietet den einfachsten Weg, Kryptowährung mit INR zum besten Preis zu kaufen oder zu verkaufen.

Jetzt können Sie Bitcoin, Ethereum, Ripple, Litecoin, Dash, Monero, NEO und viele andere Kryptowährungen in INR konvertieren.

Um die vollständige Liste der bei BuyUcoin gelisteten Kryptowährungen zu erhalten, klicken Sie hier.

Hier können Sie die beste Kryptowährung in Indien mit INR kaufen.

Jetzt haben wir 31 Altmünzen auf unserer Website Indiens erste Multi-Kryptowährung Wallet und Exchange, Kaufen und Verkaufen Kryptowährung in Indien, Kaufen Sie Bitcoin in Indien und Sie können es sofort kaufen oder verkaufen mit INR in Indien leicht.

Anmelden: Kaufen, Verkaufen, Speichern, Verwenden von Bitcoin, Ethereum, Litecoin und Bitcoin Cash in Indien

20. September 2018

Bitcoin Code und die Bitcoin-Blase

Published Post author

Bitcoin-Preisboom von der „Mutter aller Kryptobetrügereien“ manipuliert, sagen Experten.
Ein neues Papier von einem Experten für Finanzmarktbetrug könnte die Bitcoin-Blase platzen lassen.

DER SPIKE bei den Bitcoin-Preisen im vergangenen Jahr, bei dem der virtuelle Währungsgipfel bei fast 20.000 US-Dollar pro Münze lag, könnte das Ergebnis einer fragwürdigen Preismanipulation gewesen sein, wie eine neue Studie ergab.

Die neue Studie zu Bitcoin Code

Die Arbeit stammt von einem Akademiker mit einer Erfolgsbilanz ist Bitcoin Code bei der Erkennung von Betrug auf traditionellen Finanzmärkten.

Bitcoins Preis erreichte im vergangenen Jahr einen Höchststand von fast 20.000 $GETTY – CONTRIBUTOR
3
Der Preis von Bitcoin erreichte im vergangenen Jahr einen Höchststand von fast 20.000 $.
Der Preis der virtuellen Währung liegt derzeit bei $6.417COINDESK.
3
Der Preis der virtuellen Währung liegt derzeit bei 6.417 $.
Seine Ankunft hat den Preis von Bitcoin sinken lassen, wobei das virtuelle Geld zum Zeitpunkt des Schreibens auf 6.417 $ geschätzt wurde Bitcoin Code und damit rund 65 Prozent unter dem Höchststand von 2017 lag.

Die neue Studie deutet darauf hin, dass fast die Hälfte des rasanten Anstiegs von Bitcoin im vergangenen Jahr auf eine künstliche Inflation mit der digitalen Mitwährung „Tether“ zurückzuführen war: eine so genannte „stabile Münze“, die mit dem US-Dollar im Verhältnis eins zu eins gekoppelt ist.

Das bedeutet, dass jeder der umherfliegenden Tether im Wert von 2,2 Milliarden Dollar angeblich durch eine echte US-Dollar-Einlage auf einem Bankkonto seines Schöpfers Bitfinex, einer auf den British Virgin Islands registrierten Kryptowährungsbörse, gedeckt wird.

„Es ist die Mutter aller kriminellen Kryptobetrug“, schrieb der Ökonom Nouriel Roubini auf Twitter. „Klare Beweise und Beweise für massive kriminelle Preismanipulationen. Wann werden die SEC und die CFTC diese Kriminellen verurteilen und ins Gefängnis stecken?“

In ihrer gemeinsamen Arbeit untersuchten der Finanzprofessor John Griffin von der University of Texas und der Doktorand Amin Shams die Beziehung zwischen Bitcoin und Tether, indem sie Tausende von Transaktionen auf Bitfinex untersuchten, die in einem öffentlichen Buch erfasst sind.
Die Forscher kamen zu dem Schluss, dass Tether verwendet wurde, um Bitcoin nach großen Preiseinbrüchen in der virtuellen Währung zu kaufen.

Als nächstes verfolgten sie dieses Muster und fanden Perioden verdächtiger Bitcoin-Aktivität, die mit der Ausgabe von Tether verbunden waren.

Griffin fand heraus, dass etwa 87 Stunden oder etwa ein Prozent des schweren Tether-Handels 50 Prozent der Spitze bei Bitcoin und etwa 64 Prozent der Zunahme anderer wichtiger Kryptowährungen wie Ether und Zcash erklären könnten.

„Wir untersuchen, ob das Wachstum einer verknüpften Kryptowährung, Tether, in erster Linie von der Investorennachfrage getrieben wird, oder ob es den Investoren als Schema zur Verfügung gestellt wird, um vom Anstieg der Kryptowährungspreise zu profitieren“, schrieben sie.

„Mit Hilfe von Algorithmen zur Analyse der Blockchain-Daten stellen wir fest, dass Käufe mit Tether nach Marktrückgängen zeitgesteuert erfolgen und zu einem erheblichen Anstieg der Bitcoin-Preise führen. Weniger als 1 Prozent der Stunden mit solchen Heavy-Tether-Transaktionen sind mit 50 Prozent des rasanten Anstiegs von Bitcoin und 64 Prozent anderer Top-Kryptowährungen verbunden.“

16. September 2018

Finanzbeamter rät von Cryptosoft ab

Published Post author

Kryptowährung kommt mit einem kolossalen Vorbehalt: Erinnere dich an die Tulpen.
Wenn Sie erwägen, auf den Kryptowährungszug zu springen und Ihr hart verdientes Geld zu spielen, lesen Sie dies zuerst.

Video: Finanzbeamter, der sich auf Kryptowährungen konzentriert, um Handelsdeklarationen zur Norm zu machen.

SIEHE AUCH
Ja, Blockchain könnte den Kurs der Zivilisation umkehren und die mächtigsten Unternehmen der Welt in den Schatten stellen.
Ja, Blockchain könnte den Kurs der Zivilisation umkehren und die mächtigsten Unternehmen der Welt in den Schatten stellen.

Unternehmen gewinnen oft, indem sie Ressourcen zentralisieren und Werte schaffen, und die heutigen Regierungen und Finanzsysteme befähigen sie, dies zu tun. Blockchain ändert die Gleichung.

Unternehmen gewinnen oft mit Cryptosoft

Das Ziel, schnell reich zu werden, spricht alle an. Leider, während Cryptosoft es Leute gibt, die eine Blase von unten nach oben machen können, profitiert nicht jeder, wenn der Markt für etwas überhitzt wird.

Dies ist kein neues Phänomen. Wenn Sie während des Geschichtsunterrichts wach waren, erinnern Sie sich vielleicht an die Erwähnung der Tulpenmanie, die niederländisch für Tulpe ist. Tulpen kamen zum ersten Mal im späten 16. Jahrhundert an. Sie waren ungewöhnlich, hübsch, beliebt und teuer.

Einige Jahre nach ihrer Einführung begann ein Minderjähriger, die Glühbirnen zu verfärben und flammenähnliche Dekorationen zu zeigen. Dies führte dazu, dass der Wert der bereits teuren und gewünschten Blumen deutlich anstieg.

Da die Preise stiegen und stiegen, kauften einige der üblichen Vertriebskanäle (das Äquivalent des 17. Jahrhunderts zu Gartenfachgeschäften) das verfügbare Angebot auf. Das Angebot an Tulpen ist dann ausgetrocknet, und wir alle wissen, wie Angebot und Nachfrage funktionieren.

Lies auch: Singapur gibt einen weiteren Warnhinweis zu Kryptowährungen heraus.

Als die feurigen Tulpen noch schwieriger zu bekommen waren, stieg der Preis noch weiter an. Auf dem Höhepunkt der Tulpennachfrage in Holland, 1637, konnte ein glücklicher Investor eine einzige Tulpe gegen den Titel eines ganzen Anwesens eintauschen.

Als die Tulpenblase lächerliche Höhen erreichte, beschlossen viele der Spekulanten, ihre Bestände zu verkaufen und auszuzahlen. Als immer mehr Spekulanten ihre Bestände verließen, fiel der Wert der Tulpe. In sehr kurzer Zeit waren die Tulpen, die einst so viel wert waren wie ein Landgut, kaum mehr wert als die Kosten einer gewöhnlichen Zwiebel.

Während die Idee, dass Menschen ihre Ersparnisse in Tulpen stecken würden, absurd erscheint, war das Ergebnis des Tulpenwahns, dass viele Leute ihre Hemden (und alles andere) tragen. Die Leute steckten all ihr Geld und ihr Eigentum in Tulpen, und als der Markt zusammenbrach, blieben sie mit…. Tulpen zurück. Nicht gerade etwas, von dem man leben kann.

14. September 2018

Wer benutzt Cryptosoft und Tether?

Published Post author

Wer benutzt Tether?
„Jeder, der an einigen der wichtigsten Börsen handelt, sagte Mati Greenspan, ein Marktanalyst bei eToro, zu Business Insider. „Was Börsen wie Bitfinex tun, ist, dass sie das Guthaben eines Kunden nicht in Dollar, sondern in USDT halten. Wenn also jemand sein Geld an einer Börse wie Bitfinex hat und keine offenen Positionen hat, ist er wahrscheinlich bei Tether.“

Viele Krypto-Währungswechsel haben Schwierigkeiten, mit traditionellen Banken zusammenzuarbeiten, die sich davor hüten, mit Krypto-Unternehmen zu arbeiten. Tether bietet eine stabile Alternative, die sowohl den Börsen als auch den Nutzern die geringe Volatilität des Dollars bietet.

Cryptosoft ist eine Branchenquelle

Eine Branchenquelle, die nicht zitiert werden wollte, sagte BI: „Tether wird von Krypto-zu-Krypto-Börsen verwendet, da es ihnen erlaubt, Krypto-Assets in USD zu bewerten, ohne auf USD lautende Bankkonten führen zu müssen – dies ist von besonderem Interesse für ist Cryptosoft viele Plattformen aufgrund der Schwierigkeiten, die mit der Pflege von Bankbeziehungen im Krypto-Raum verbunden sind“.

Auf der Tether-Website heißt es: „Sie können digitale Token von Mensch zu Mensch speichern, senden und empfangen, weltweit, sofort und sicher zu einem Bruchteil der Kosten von Alternativen“. Das Halten von Kundengeldern als Tether bedeutet, dass Börsen die Transaktionskosten reduzieren können, bis ein Kunde sein Geld als Dollar einlösen möchte. Dann kann Tether gegen diese Dollar eingetauscht werden.

Händler nutzen USDT auch, um Renditen in Zeiten der Volatilität zu sichern und Gelder von einer Plattform auf eine andere zu transferieren.

Warum sind die Leute besorgt?
Das Unternehmen, das Tether kontrolliert und ausgibt, soll US-Dollar-Reserven halten, um alle ausgegebenen Tethers zu sichern – ein wenig wie die Federal Reserve, die Dollar mit Gold zurückhält. Theoretisch können Tether-Inhaber einen USDT für $1 an Tether Limited zurückverkaufen.

Foto Illustration der Bitfinex Krypto-Währungsumtausch-Website vom 27. September 2017. Aufgenommen am 27. September 2017.
Bitfinex und Tether teilen sich Management-Teams.REUTERS/Dado Ruvic/Illustration

Aber in der Krypto-Währungsgemeinschaft sind Befürchtungen aufgekommen, dass Tether Limited nicht genügend Währungsreserven hat, um alle Tethers im Umlauf zu unterstützen.

„Die Behauptung ist – und die Behauptung ist in letzter Zeit gewachsen -, dass sie diese Reserven nicht halten“, sagte Greenspan zu BI. „Sie waren nicht sehr transparent darüber, wo sie sie sind und wie viel sie an verschiedenen Orten halten.“

Die New York Times berichtete im November: „Ein hartnäckiger Online-Kritiker hat unter dem Namen Bitfinex’ed mehrere sehr detaillierte Essays über Medium geschrieben, in denen er argumentierte, dass Bitfinex scheinbar Tether-Münzen aus der Luft schafft und sie dann benutzt, um Bitcoin zu kaufen und den Preis in die Höhe zu treiben“.

Eine kürzlich veröffentlichte anonyme statistische Analyse von Tether, die online veröffentlicht und in der Krypto-Community verbreitet wurde, behauptete dasselbe: „Es ist sehr unwahrscheinlich, dass Tether durch einen organischen Geschäftsprozess wächst, sondern dass sie als Reaktion auf die Marktbedingungen drucken.“

Der Bericht behauptet, dass der Druck von Tethers tendenziell mit einem Rückgang des Preises von Bitmünze zusammenfällt, was darauf hindeutet, dass diese zum Aufkauf billiger Bitmünze verwendet werden könnte.

8. September 2018

Krypto-Währungen mit hoher Erfolgswahrscheinlichkeit

Published Post author

KRYPTO-WÄHRUNGSHANDELSVOLUMEN VERSTEHEN
Neben dem zirkulierenden Angebot und der Marktkapitalisierung ist das Volumen eine der wichtigsten Kennzahlen in der Kryptotechnik. Innerhalb unseres erstklassigen, nur für Mitglieder zugänglichen Coinist Insiders Network ist es unsere Aufgabe, Krypto-Währungen mit hoher Erfolgswahrscheinlichkeit zu identifizieren, bevor es zu einem Hype im Einzelhandel kommt. Wir betrachten das Handelsvolumen einer Münze, bevor wir uns entscheiden, ein Projekt zur weiteren Analyse in die engere Wahl zu nehmen. Im Folgenden erfahren Sie, warum das Handelsvolumen bei der Analyse von Kryptos so wichtig ist und wie es Ihnen helfen kann, die Richtung einer Münze aufzuzeigen.

Das Volumen eines auf CoinMarketCap gelisteten Tokens ist recht einfach. Es ist die Menge der Münze, die in den letzten 24 Stunden gehandelt wurde. Zum Beispiel hat Bitcoin im Wert von etwa 3,5 Milliarden Dollar am letzten Tag den Besitzer gewechselt. Sie können es auf verschiedene Arten aufschlüsseln; Sie können es auch mit 3.039.787.668 Euro auflisten. Oder 642.566 Bitcoins. Sie können es auch im Austausch schneiden und würfeln. In den letzten 24 Stunden bewegten sich etwa 14,97% aller gehandelten Bitcoin über Bitfinex, wo der Preis zum Zeitpunkt des Schreibens bei $5514 liegt. Im Wesentlichen unterstreicht das Volumen, wie viele Menschen die Münze kaufen und verkaufen. Wenn der Preis von Bitcoin steigt und er ein hohes Volumen aufweist, sagt uns das, dass viele Leute Züge machen. Es wird also wahrscheinlich weiter steigen. Wenn der Preis von Bitcoin sinkt, aber es gibt ein minimales Volumen, könnte uns das nur eine kleine Anzahl von Leuten sagen, die den Trend unterstützen. Lassen Sie uns näher auf die Auswirkungen eingehen.

Das Volumen ist wohl die wichtigste Kennzahl für eine Kryptowährung, da es so viele Möglichkeiten gibt, wie sie aufgeteilt werden kann. Aus dem Volumen können Sie die Richtung und die Bewegungen einer Münze ableiten. Es ist eine wichtige Kennzahl für Händler. Das Volumen kann bis ins kleinste Detail untersucht werden. Sie können das Volumen auf CoinMarketCap bis zu den letzten 24 Stunden, der letzten Woche oder den letzten 30 Tagen verfolgen. Dies hilft zu erkennen, ob die jüngsten Schwankungen einer Münze eine Anomalie oder die Norm sind. Eine Münze mit häufigen schweren Bewegungen wird nicht auffallen, wenn sie ein hohes Volumen hat. Wenn eine Münze normalerweise weniger Volumen hat, könnte ein starker Handel in den letzten 24 Stunden darauf hindeuten, dass es eine gewisse Unterstützung hinter der Bewegung gibt, die sie macht.

Sie können auch prüfen, welche Börsen welches Volumen hatten. Dies ist wichtig, da die Börsen häufig unterschiedliche Preise haben. Auch sind viele Börsen geografisch ausgerichtet. Kraken zum Beispiel ist weitgehend eine europäische Börse. OKCoin funktionierte in China, bis die People’s Bank of China vor Kurzem durchbrach. Volumen durch Austausch kann aufdecken, wo sich die Käufer oder Verkäufer einer Münze befinden. CoinMarketCap spiegelt jedoch keine gebührenfreien Börsen wider. Börsen, die keine Gebühren erheben, erlauben es Händlern und Bots, Münzen kostenlos hin und her zu schicken, was ein hohes Volumen imitiert.

Im Allgemeinen werden die größten und beliebtesten Münzen am häufigsten gehandelt. Wenn Sie auf CoinMarketCap nach Volumen sortieren, sind die drei wichtigsten Münzen Bitcoin, Etherum und Ripple, ebenfalls die drei größten Marktkappen. Da gibt es keine Überraschungen. Aber wenn Sie ein wenig nach unten rutschen, sehen Sie MonaCoin, eine weniger bekannte Währung, mit einem höheren Handelsvolumen als große Namen wie Neo und Dash. Über MonaCoin wird nicht viel gesprochen, aber es hat in den letzten 24 Stunden eine bemerkenswerte Veränderung von 86,97% erfahren. Gepaart mit einem hohen Handelsvolumen wird das viel Aufmerksamkeit erregen.

Wenn wir nach dem niedrigsten 24-Stunden-Handelsvolumen in den Top 100 sortieren, taucht Dentacoin auf. Er hat in den letzten 24 Stunden um 26,25% zugenommen. Das sieht gut aus auf dem Papier. Aber das geringe Volumen könnte die Anleger vorsichtig machen. Es könnte bedeuten, dass der Umzug nicht von Dauer sein wird und dass Dentacoin bald eine Korrektur sehen könnte. Natürlich gibt es keine Möglichkeit, es sicher zu wissen. Der Vergleich des 1-Tages-Volumens mit dem 7-Tage-Volumen ist eine weitere Möglichkeit, Trends zu erkennen. Rund 3,6 Milliarden Dollar Bitcoin wurden in den letzten 24 Stunden gehandelt. Rund 12,3 Milliarden Dollar Bitcoin bewegt insgesamt in den letzten sieben Tagen. Fast ein Viertel des 7-Tage-Volumens von Bitcoin fand gestern statt. Dies sagt uns, dass gestern ein massiver Handelstag war, der sich wahrscheinlich nicht wiederholen wird. Auf der anderen Seite, man weiß es wirklich nie in Krypto.

Krypto-Währungen unterscheiden sich so sehr von etablierten Wertpapieren, dass ein Vergleich von Metriken nur bedingt sinnvoll ist. Da Token keine Finanzberichte erstellen, haben sie zunächst relativ wenige Metriken. Aber wir vergleichen Krypto-Währungshandelsvolumina, um einen Eindruck von der Größe zu vermitteln. In den letzten 24 Stunden wurden rund 3,6 Milliarden Dollar an Bitcoin gehandelt, als der Preis ein Allzeithoch erreichte. Im Vergleich dazu wurden rund 1,3 Milliarden Dollar an Ethereum gehandelt. Von dort geht’s nach Ripple, wo 410 Millionen Dollar den Besitzer gewechselt haben. Aber Krypto-Währungen werden bereits heute wesentlich stärker gehandelt als herkömmliche Aktien. Apple handelt täglich rund 4 Milliarden Dollar. Das bleibt vorerst den größten Krypto-Währungen voraus, aber das Volumen von Bitcoin klopft an die Tür. Das höhere Handelsvolumen von Krypto-Währungen ist ein Grund dafür, dass sie so stark schwanken.

Für Händler gibt das Volumen Hinweise auf die Nachhaltigkeit einer bestimmten Bewegung. Eine drastische Preiserhöhung bei geringem Volumen könnte Narrengold sein.

4. September 2018