Monthly Archives: Januar 2019

So verschieben Sie Bilder frei in Microsoft Word

Published Post author

Dieses Tutorial zeigt, wie Sie Bilder in Microsoft Word frei bewegen können, wo immer Sie wollen.

Schritt 1: Öffnen Sie Microsoft Word.

Schritt 2: Fügen Sie Ihr Bild in das Dokument ein.

Schritt 3: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Bild.

Schritt 4: Wählen Sie Größe und Position aus dem Menü aus.

Schritt 5: Wählen Sie Textumbruch oben im Fenster, das sich öffnet.

Schritt 6: Auswahl vor dem Text

Und das ist es! Alles, was bilder in word frei bewegen Sie tun müssen, sind diese sechs kleinen Schritte, und dann müssen Sie sich keine Sorgen um das eine Bild machen, das Ihr Dokument immer durcheinander bringt.

Danke, dass du mein Tutorial gelesen hast! -Krieger der Katzen

Verwenden von Word-Layout-Optionen zum Verschieben von Bildern
Wort für Büro 365 Wort 2019 Wort 2016 Wort 2013 Wort 2013 Wort online
Normalerweise ist das Verschieben oder Neupositionieren eines Bildes auf der Seite in Word so einfach wie das Ziehen mit der Maus.

Aber manchmal funktioniert es nicht. Wenn Sie beispielsweise das Bild bewegen, kann der Text um es herum durcheinander geraten.

Der Schlüssel zu den gewünschten Ergebnissen liegt in der Regel darin, auf das Symbol Layoutoptionen zu klicken.

Microsoft Word-Bilder frei verschieben
Jim Bernstein Microsoft Office 04. Oktober 2016
E-Mail
Video

Mit Microsoft Word können Sie Cliparts und Fotos in Ihre Dokumente einfügen, um Ihrem Dokument zusätzliche Akzente zu verleihen oder Ihren Standpunkt zu vermitteln. Bilder, die in Word-Dokumente eingefügt werden, werden in der Regel wie Text behandelt, wenn es darum geht, wie sie in das Dokument eingefügt werden.

Sie haben vielleicht bemerkt, dass, wenn Sie ein Bild in Microsoft Word einfügen, es im Einklang mit dem Text bleibt und Sie es nicht dorthin ziehen können, wo Sie es haben möchten. Dies ist in Ordnung, wenn Sie möchten, dass sich das Bild wie ein Text verhält und sich mit dem Text in Ihrem Dokument bewegt, aber wenn Sie das Bild frei bewegen wollen, dann ist das leicht zu ändern.

Dazu müssen Sie das Layout der Textumrahmung des Bildes entweder hinter dem Text oder vor dem Text ändern. Diese Option kann in den Layoutoptionen für Bilder in Word geändert werden. Sobald Sie das Bild in Ihr Dokument eingefügt haben, klicken Sie einfach auf das Bild, um es zu markieren, und dann können Sie die Optionen für die Textumrahmung ändern.

Für Word 2007 und höher gehen Sie zur Registerkarte Format in der Multifunktionsleiste und klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil unter Position und dann auf Weitere Layoutoptionen. Gehen Sie dann auf die Registerkarte Textumbruch und wählen Sie entweder Hinter dem Text oder Vor dem Text. Wenn Sie hinter Text wählen, wird Ihr Bild hinter dem Text positioniert, so dass der Text über dem Bild angezeigt werden kann. Wenn Sie vor dem Text wählen, dann bedeckt das Bild den Text und Sie können ihn nicht sehen.

MS Word Bilder

Für Word 2003 klicken Sie auf das Bild, um die Symbolleiste Bild anzuzeigen, und klicken Sie auf die Schaltfläche Textumbruch und wählen Sie entweder Hinter dem Text oder Vor dem Text.

MS Word Bilder

Jetzt können Sie Ihr Bild an einen beliebigen Ort ziehen, ohne die Position des Textes in Ihrem Dokument zu verändern. Sie können die Größe auch ändern sowie das Bild kopieren und in das gleiche Dokument oder ein anderes Dokument einfügen.

7. Januar 2019

So übertragen Sie Fotos von einem iPhone auf einen PC

Published Post author

Sie benötigen keine spezielle Software, um Fotos und Videos von einem iPhone auf einen Windows-PC zu übertragen. Du brauchst nicht einmal iTunes. Alles, was Sie benötigen, ist das Lightning-to-USB-Kabel, das Sie zum Laden verwenden.

Tatsächlich verfügt die iTunes-Software von Apple nicht einmal über eine integrierte Möglichkeit, Fotos von Ihrem iPhone auf Ihren PC zu kopieren. Es hat eine Fotosynchronisationsfunktion, aber das ist nur für das fotos vom iphone laden Kopieren von Fotos von Ihrem PC auf Ihr iPhone.

Datei-Explorer oder Windows-Explorer verwenden
Verbinden Sie Ihr iPhone oder iPad mit Ihrem Computer über das mitgelieferte Blitz zu USB-Kabel, um zu beginnen. Dies ist das gleiche Kabel, das Sie zum Aufladen Ihres Telefons verwenden.

VERBUNDEN: Warum Ihr iPhone Sie bittet, „diesem Computer zu vertrauen“ (und ob Sie das sollten)?

Wenn Sie es zum ersten Mal mit Ihrem Computer verbinden, wird ein Popup angezeigt, in dem Sie aufgefordert werden, Ihrem Computer zu vertrauen (wenn Sie iTunes installiert haben) oder den Zugriff auf Ihre Fotos und Videos zu erlauben (wenn Sie iTunes nicht installiert haben). Tippen Sie auf „Vertrauen“ oder „Zulassen“, um Ihrem Computer Zugriff auf Ihre Fotos zu gewähren. Möglicherweise müssen Sie Ihr iPhone freischalten, bevor Sie dieses Popup sehen.

Ihr iPhone erscheint als neues Gerät unter „Dieser PC“ im Datei Explorer unter Windows 10 oder „Computer“ im Windows Explorer unter Windows 7. Gehen Sie hier hin und doppelklicken Sie darauf.

Wenn Sie das iPhone unter diesem PC oder Computer nicht sehen, ziehen Sie den Netzstecker, schließen Sie es wieder an und stellen Sie sicher, dass es entsperrt ist.

VERBUNDEN: Warum legt jede Kamera Fotos in einen DCIM-Ordner?

Doppelklicken Sie auf den Ordner „DCIM“ im iPhone Gerät. Ihre Fotos und Videos werden in einem 100APPLE-Ordner gespeichert. Wenn Sie viele Fotos und Videos haben, sehen Sie zusätzliche Ordner mit den Namen 101APPLE, 102APPLE und so weiter. Wenn Sie iCloud zum Speichern von Fotos verwenden, werden auch Ordner mit den Namen 100Cloud, 101Cloud usw. angezeigt.

Der Standard-DCIM-Ordner ist das Einzige, was Sie auf Ihrem iPhone sehen werden. Von hier aus können Sie nicht auf andere Dateien auf Ihrem iPhone zugreifen.

Sie sehen Ihre Fotos als.JPG-Dateien, Videos als.MOV-Dateien und Screenshots als.PNG-Dateien. Sie können auf sie doppelklicken, um sie direkt von Ihrem iPhone aus anzuzeigen. Sie können sie auch per Drag-and-Drop oder Copy-and-Paste auf Ihren PC kopieren.

Wenn Sie ein Element im Ordner DCIM löschen, wird es aus dem Speicher Ihres iPhones entfernt.

Um alles von Ihrem iPhone zu importieren, können Sie einfach den Ordner 100APPLE (und alle anderen Ordner) innerhalb des DCIM-Ordners kopieren und einfügen oder per Drag-and-Drop verschieben. Oder Sie können einfach den gesamten DCIM-Ordner kopieren, wenn Sie möchten. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie die Elemente kopieren, anstatt sie zu verschieben, wenn Sie möchten, dass sie auf Ihrem Handy bleiben.

VERBUNDEN: Was ist das HEIF (oder HEIC) Bildformat?

Wenn Sie Dateien mit der Dateierweiterung .HIEC sehen, zeigt dies an, dass Ihr iPhone Fotos im neuen HEIF-Bildformat macht. Dies ist die Standardeinstellung ab iOS 11, aber Sie benötigen Software von Drittanbietern, um diese Dateien unter Windows anzuzeigen.

Sie müssen HEIF auf Ihrem iPhone jedoch nicht deaktivieren, um diese Fotos kompatibler zu machen. Gehen Sie auf Ihrem iPhone zu Einstellungen > Fotos, scrollen Sie nach unten und tippen Sie dann unter Auf Mac oder PC übertragen auf „Automatisch“. Ihr iPhone konvertiert die Fotos automatisch in.JPEG-Dateien, wenn Sie sie auf einen PC importieren.

Wenn Sie stattdessen „Originale behalten“ wählen, gibt Ihnen Ihr iPhone die originalen.HEIC-Dateien.

7. Januar 2019